Willkommen

5522

Herzlich Willkommen bei Arca Fabiana – Tierrettung Azoren e. V.bild_willkommen

Schön, dass ihr den Weg zu uns gefunden habt!

Arca … die “Arche” auf portugiesisch, dass sind Menschen die sich rund um Fabiana gefunden haben, die 2008 mit ihrem Mann Norbert auf die Azoren ausgewandert ist. Im Frühjahr 2012 fand sie eine der dortigen Tötungen und hat sich seit diesem Tag dem Tierschutz verschrieben. Jeder kann für sich etwas gutes tun, aber eine Gemeinschaft kann so viel mehr erreichen.

Vor Ort ist Fabiana Einzelkämpfer, geht in Tötungen, betreut gerettete Hunde bis zur Genesung in den Kliniken, kümmert sich um Straßenhunde, Aufklärung und Kastrationen. Aber um all das tun zu können, braucht es Menschen, die hinter ihr stehen … und diese haben sich in der Gruppe Arca Fabiana und in unserem Verein zusammengeschlossen.

Durch diese Gemeinschaft konnten in kurzer Zeit ein Gehege mit zwei Hundehäusern und ein separates, gefliestes Hundehaus gebaut werden, in welchem auch Hundemamas mit ihren Babys bestens aufgehoben sind, die aus der Tötung gerettet werden. Keine unserer geretteten Fellnasen muss mehr monatelang in Klinikboxen sitzen … Fabiana und ihr Mann Norbert betreuen die Hundekinder auf ihrem Grundstück, bis sie in IHRE Familien reisen können, die wir gemeinsam für sie suchen.

Wir sammeln gemeinsam Sachspenden, damit Fabiana unsere Hundekinder mit allem versorgen kann und Geldspenden, die zu 100% in die medizinische Versorgung, Hilfs- Aktionen vor Ort und Kastrationsprojekte auf den Azoren gehen. Wir freuen uns über jede Unterstützung, berichten aktuell über unsere Hunde und Aktionen und gewähren den Menschen, die uns helfend begleiten, somit jederzeit Einblick in unsere Arbeit.

Und ganz besonders freuen wir uns über neue Mitglieder. Schaut euch auf unserer Seite um und lasst euch von unserer Arbeit überzeugen.

Herzliche Grüße an alle Besucher,

Arca Fabiana – Tierrettung Azoren e.V. und Fabiana Fabulus

 

Warum es uns gibt!